Dr. med. Dr. med. dent. Eberhard Laubender

Praktischer Arzt • Zahnarzt • Naturheilverfahren

Die homöopathische Taschenapotheke

für Freizeit, Sport, zu Hause, Unterwegs.

nach Dr. Dr. Eberhard Laubender

Die Taschenapotheke nach Dr. Dr. Eberhard Laubender enthält 36 homöopathische Arzneimittel in Form von Streukügelchen (Globuli) in einem eleganten Rindslederetui und eine 79-seitige Anleitung zur Behandlung. Sie hat handliches Format und kann überall mit hingenommen werden. Die homöopathische Taschenapotheke kann rezeptfrei über alle Apotheken gekauft werden. Alle Arzneimittel werden von der Firma Staufen Pharma, Göppingen, nach den Vorschriften des Homöopathischen Arzneibuches (HAB) hergestellt. Die Potenzierung erfolgt durch Handverschüttelung nach der Mehrglasmethode. Verbrauchte Arzneimittel können über Ihre Apotheke wieder nachbestellt werden.

Die Taschenapotheke nach Dr. Dr. Eberhard Laubender kann über die Marien-Apotheke, Dorfplatz 3 in 83671 Benediktbeuern, Telefon (+49) 08857 694900 bezogen werden.

Einführung

Die homöopathischen Arzneimittel sind für all diejenigen gedacht, die eine natürliche Zusatz- oder Alternativbehandlung ihrer Krankheiten, ohne schädliche Nebenwirkungen wünschen. Sie sind auch zur schonenden Behandlung von Kindern sehr gut geeignet. Ausgerüstet mit einer homöopathischen Taschenapotheke kann man sich und anderen in vielen Lebenssituationen helfen. Das gilt sowohl für körperliche wie auch für psychische Beschwerden, in der Freizeit, beim Sport, zu Hause wie unterwegs. Die vorliegende homöopathische Taschenapotheke ist mit der dazugehörigen Broschüre so leicht verständlich und so aufgebaut, daß auch der Unerfahrene rasch damit umgehen kann. Der Anfänger sollte seine ersten homöopathischen Behandlungsversuche bei den leichten, bekannten und ungefährlichen Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen machen, um nach und nach an Sicherheit und Erfahrung im Umgang mit der Homöopathie zu gewinnen. Jedoch sollte man bei schwierigen Erkrankungen, bei Komplikationen, schweren Verletzungen oder wenn man eine Krankheitsentwicklung nicht beurteilen kann, immer einen Arzt zu Rate ziehen.

 

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis der Taschenapotheke

Krankheiten und Beschwerden:


Abwehrkräfte, schwache
Allergien
Angst, Panik, Lampenfieber
Ärger
Augenbindehautentzündung
Augenverletzung
Ausrenkung

Bänderzerrung, Verrenkung, Verstauchung
Bandscheibenschaden
Bauchschmerzen
Beinkrämpfe
Bienenstich
Bindehautentzündung
Blackout
Blähungen
Bläschenhautausschlag
Blasenentzündung
Blutergüsse (Hämatome) und Blutungen nach Verletzungen
Bronchialkatarrh
Bronchitis

Darmstörung
Durchfallerkrankungen

Entgiftung und Entschlackung
Entzündungen
Epicondylitis (Tennisellenbogen)
Erbrechen
Erkältung
Erregung
Erschöpfung

Fieber
Flugangst
Frakturen
Furcht

Ganglion (Überbein)
Gehirnerschütterung
Gelenkentzündung
Gelenkknacken
Gichtanfall
Grippaler Infekt, Erkältungsgrippe, Fieber
Grippe, wiederkehrend

Hals- und Rachenschmerzen
Halswirbelsäulensyndrom und Nackenschmerz
Hämatome (Blutergüsse)
Hämorrhoiden
Harnwegsinfekte
Hautallergie
Hautausschlag
Heiserkeit
Herpes (Lippenbläschen)
Herzklopfen
Herzschmerzen
Heuschnupfen
Hitzeunverträglichkeit
Hitzewallungen
Hornissenstiche
Husten und Heiserkeit

Immunsteigerung
Infekte
Insektenstichallergie
Insektenstiche
Ischiasbeschwerden

Jet-lag

Kälteempfindlichkeit
Kinderbehandlung
Klimawechsel
Knochenbrüche
Koliken (Bauchkrämpfe)
Kollaps
Konjunktivitis (Bindehautentzündung)
Konstitutionsschwäche
Kopfschmerzen und Migräne
Kraftlosigkeit
Krampfadern (Varizen), Venenentzündung
Kreislaufschwäche, Ohnmacht, Schockzustände
Kreuzschmerzen und Ischiasbeschwerden

Lampenfieber
Leibschmerzen
Leistungssteigerung, Leistungsverbesserung
Luxationen (Ausrenkungen)
Lymphstauungen, Venenstauungen

Magen-Darm-Störungen
Mandelentzündung
Migräne
Mittelohrentzündung
Mondfühligkeit
Mückenstiche
Muskelfaserrisse
Muskelkater
Muskelkrämpfe, Muskelzittern, Wadenkrämpfe

Nackensteifigkeit und Halswirbelsäulensyndrom
Nahrungsmittelallergie
Narbenwucherungen
Nasenbluten
Nervositätv
Ohnmacht
Ohrenschmerz
Operationen

Panik
Platzangst
Prellungen, Quetschungen

Rachenentzündung
Reisekrankheit
Reizbarkeit
Rheuma

Schlafmangel
Schlafstörungen
Schleimbeutelentzündung
Schmerzzustände
Schnakenbiss
Schnupfen und Heuschnupfen
Schockzustände
Schreck
Schwächezustände
Schweiß, übermäßiges Schwitzen
Schwellungen
Schwindel
Sehnenentzündung, Tendinosen, Sehnenreizung
Sonnenallergie
Sonnenbrand
Sonnenhitze
Sonnenstich

Tennisellenbogen
Thrombosevorbeugung
Tonsillitis (Mandelentzündung)

Übelkeit
Überanstrengung, Überbelastung
Überbein (Ganglion)
Umweltbelastungen

Venenentzündung
Venenstauung
Venenthrombose (Blutgerinnsel)
Verbrennungen und Verbrühungen
Verrenkung
Verstauchungen

Wadenkrämpfe
Wespenstiche
Wetterfühligkeit
Wirksamkeitsverlust bei Anwendung homöopathischer Arzneien
Wunden bluten stark
Wunden- Wundbehandlung
Wundlaufen

Zahnextraktion (Zahn wird gezogen)
Zahn-Kiefer-Operationen
Zahnschmerz
Zahnungsbeschwerden bei Kindern
Zahn wird ausgeschlagen
Zahn wird gezogen (Zahnextraktion)
Zeckenbiss
Zerrung
Zittern
Zorn

Dr. med. Dr. med. dent. Eberhard Laubender • Von-Velsen-Str. 8 • 82431 Kochel/Ried • Tel: 08857-559 • Fax: 08857-720

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.